Mittwoch, 20. März 2019

卒園式 - Kindergartenabsolvierungsfeier...

...hatte Len am vergangenen Sonntag! Dabei hat der doch gefühlt den Kindi erst begonnen ... und jetzt ist er schon vorbei!
Hier in Japan wird das dann richtig Zeremoniert! Alle putzen sich schick raus, die Kinder bekommen eine Absolvierungsurkunde feierlich überreicht, es gibt Geschenke...
Es war einfach nur toll und echt rührend....
Vom ersten bis zum letzen Tag waren und sind wir einfach nur dankbar dass Len - und auch Luca - in diesen tollen Kindergarten gehen durften bzw. dürfen!
Ein riesen Geschenk Gottes für unsere Kinder und für uns!


 

 
 Hier bekommt Len seine Urkunde von der Kindergartenleiterin überreicht

 Ein bisschen langweilig wars für die Kids schon auch - es waren immerhin 78 Kinder die nacheinander jeder aufgerufen wurde und seine Urkunde bekam...:-)

 Nach dem offiziellen Teil für alle in der Halle gab es dann noch für jede Klasse eine letzte Runde mit der Erziehrin im Klassenzimmer auch mit Verabschiedung, Rede, Geschenken...
Aber alle haben die insgesamt 2.5 Stunden echt so krass super durchgehalten - unglaublich!


 Die Absolvierungsurkunde
 
Durch den Blumenbogen durften wir dann unter Glückwunsch zurufen und Umarmungen den Kindi verlassen! 



Nach dem Kindiabschied noch ein weiterer Abschied.
Tommy aus Amerika war für ein Jahr in unserer Gemeinde als Missionar und hat in der Schule gearbeitet, in die Len ab April gehen wird und auch sonst hier und da mitgearbeitet. Lotze hat ihn auch ein Stück weit begleitet...
Am Montag ist er jetzt wieder zurückgeflogen und wir hoffen und beten, dass er mit seiner zukünftigen Frau dann auch wieder nach Japan kommt um noch mehr Menschen von Jesus zu erzählen.

Am Sonntag vor einer Woche gabs ein Bibelquiz als Verabschiedung für Tommy. 
Bibelquiz hört sich jetzt eher langweilig an - dachte ich auch. Aber vorbeischauen wollt ich doch mal und bin dann geblieben - weil es total witzig und echt gut gemacht war!

 


Es hatten sich über 10 Teams angemeldet und schon allein die Vorstellungsrunde war einfach nur lustig. Die Fragen hatten es echt in sich, aber am Schluss gab es dann doch ein deutliches Gewinnerteam, die aber so demütig waren und sich von den 3 Hauptpreisen nicht die 2 Disneytickets aussuchten, sondern einen Restaurantgutschein. Auch die 2ten liesen sich die CD geben die es noch zur Auswahl gab und so bekam das drittbeste Team die Disneylandtickets :-)

Am Montag versammelte sich am frühen Morgen noch eine ordentliche Gruppe an der Kirche um Tommy byebye zu sagen und ein Minibus voller Jugendlicher begleitete ihn noch bis zum Flughafen.



Es gibt gard so manche Veränderungen hier bei uns, Leute kommen, andere gehen, die Schule startet, Luca geht allein in den Kindi,....

Danke wenn ihr uns weiter im Gebet und auch finanzell mitunterstützt!
Ihr seid ein echter Segen für uns!

Keine Kommentare: